Die letzten Ausgaben des „Klardenkers“

Vergiftet

Von einer chronischen Vergiftung spricht man bei langdauernder Einwirkung eines Giftes, die Schäden im Organismus verursachen. Und ich behaupte – wir sind alle einer gehörigen Überdosis ausgesetzt worden und werden es noch. Die Verkehrung von Tatsachen vollzieht sich langsam in allen Bereichen unseres Lebens.

mehr lesen

Burnout – selbst gemacht?

Hallo Klardenker, seit den 70er Jahren steht die Bezeichnung Burnout-Syndrom in wissenschaftlichen Untersuchungen und Arbeiten als definiertes Synonym für überwältigende Erschöpfung auf physischer und emotionaler Ebene der Betroffenen. In den 90ern haben sich ,,,,

mehr lesen

Putin lädt ein

Hallo Klardenker, niemals hätte ich gedacht, dass ich mal , die zu Ostzeiten erzwungene Mitgliedschaft in der Deutsch-Sowjetischen-Freundschaft (DSF), mit positiven Gedanken betrachten würde. Die brandgefährliche und dauerhaft denunzierende Propaganda gegen Russland …

mehr lesen

Klardenker in eigener Sache

Klardenker in eigener Sache Hallo Klardenker, vielen Dank für die vielen Hinweise dafür, dass sich die Neuanmeldung für unseren "Klardenker" schwierig gestaltete. Manchmal will die moderne Technik eigene Wege gehen. Das Problem dürfte nun behoben sein. Sie können sich...

mehr lesen

notwendiger Neustart im Großen wie im Kleinen

notwendiger Neustart im Großen wie im Kleinen Hallo Klardenker, so langsam scheint sich ein Aufbegehren zu formieren und auch Vertreter der Intelligenzschicht sich zu Wort zu melden. Das folgende Interview mit Vera Lengsfeld möchte ich Ihnen ans Herz legen. Sie ist...

mehr lesen

Kultur und Heimat

Hallo Klardenker, in den letzten Monaten und Jahren habe ich die große Lektion des Loslassens gelernt. Kinder werden erwachsen und selbstständig, geliebte Menschen gehen, Besitz an irdischen Dingen kann eher fesseln, denn beflügeln. Geben ist seliger, denn Nehmen……....

mehr lesen

Rares für Bares

Rares für Bares Viele sogenannte Fachleute warten derzeit mit folgenden oder ähnlich formulierten Aussagen auf. „Gold ist nach wie vor die beste Absicherung gegen eine Systemkrise.“ „Im Falle der aktuell gefährlichen Lage sollten sie unbedingt einen Anteil physisches...

mehr lesen

Frühlingserwachen

Frühlingserwachen Hallo Klardenker, mit der letzten Wortmeldung habe ich hoffentlich nicht allzu düstere Gedanken verbreitet. Um ein wenig dabei zu helfen, wie man mit all den Erfahrungen und Informationen umgehen kann und zur eigenen Stärke zurück findet, möchte ich...

mehr lesen

Krieg ist der Terror der Starken

Hallo Klardenker, kennen sie noch den alten DDR-Witz, bei dem Honecker die Worte in den Mund gelegt wurden : damals standen wir vor einem gewaltigen Abgrund – heute sind wir einen Schritt weiter.? Die „Sicherheitskonferenz“, die in München absolviert wurde, hat alles gebracht – nur keine Sicherheit. Unterschiedliche Interessen werden inzwischen immer unverblümter ausgesprochen.

mehr lesen

Affentheater

Hallo Klardenker, nein, ich denke, es ist noch nicht vorbei – das seit Monaten andauernde Groko-Stück, das uns gegeben wird. Eigentlich ist man noch kein Deut weiter und niemand der bekannten Politikerdarsteller kann sich sicher wähnen. Es gilt immer noch, seine Position zu halten bzw. die angestrebten Posten zu erreichen.

mehr lesen

ältere Ausgaben des „Klardenkers“ finden Sie auf unserer Archivseite

Hier können Sie sich als Leser des „Klardenkers“ registieren


Der „Klardenker“ bezieht Stellung zu akuellen poltischen Themen und erscheint im Regelfall 1x im Monat. Er kann zu jeder Zeit wieder abbestellt werden.