Gemeinnützige Treuhandstiftung für ganzheitliches und autarkes Leben

Klardenker 17.06.2010 KIN 070

Hallo Klardenker,

heute ist ein besonderer Tag, jährt sich doch wieder einmal der Tag des sogenannten Volksaufstandes in der DDR 1953. Die Straße hinter dem Brandenburger Tor in Berlin wurde eigens danach benannt. Mal sehen, ob auch ein genauer Tag ermittelt werden kann, wo sich der letzte Deutsche vollends von der Regierung dieser kriminellen NGO  BRD verabschiedet. Aber Evolution wäre mir lieber als Revolution. Wenn das so stattfindet, wird es diesen Tag nicht geben, denn Evolutionen sind schleichend, fast unbemerkt, damit konstruktiv, Revolutionen dagegen immer mit Paukenschlag, Blt und tränen, deswegen in der Regel destruktiv. Hoffentlich werden wir evolutionsmäßig rückblickend einmal sagen können: Es war schleichend irgendwann im Laufe des Jahres 2010.Ich schicke dies voraus, denn ich habe lange gehadert, die nun folgenden Artikel, die ich vor ein paar Tagen bereits erhalten habe, einzustellen, denn sie sind nun nicht erbaulich. Menschen, die hier schon länger sind, sollten sich dies nicht mehr antun, wenn sie in ihrer Mitte bleiben wollen. Obwohl man vieles bis alles schon weiß, fällt es doch nicht so leicht, die Chronologie des Ausbluten Deutschlands in dieser geballten und pregnanten Form hintereinander zu lesen. Ich tue dies für diejenigen, die, wie jüngst nach einem Vortrag geschehen, doch der Meinung sind, daß dieser Staat Steuern braucht, da er das Gemeinwohl fördert, oder zumindest die Absicht hat. Nach dem Lesen sollte jeder verstanden haben und es zumindest fühlen, daß dies nicht der Fall ist. Sicher stelle ich nicht in Abrede, daß es in sogenannten Ämtern und Behörden viele Menschen gibt, die sich redlich bemühen, ehrliche Absichten haben und täglich ihr Bestes geben. Diese sollten erkennen, welch perfidem System sie dienen. Dafür sind die beiden ersten Artikel (Chronologie der Ausnahme und Das Spiel ist aus) auch bitte in der Reihenfolge lesen, gut.  Aber Vorsicht: selbst Hartgesottene können beim Lesen etwas außer Balance geraten. Was ist daran nun gut? Wenn man sich die Mühe machen würde und beim Artikel Chronologie einfach nur die dort aufgeführten Summen, die bei der Ausweidung Deutschlands und der Schur der wohl besten Schafe der Welt entstanden sind, zu addieren, würde man mehr als Staunen. Aber dann schauen sie sich einmal im Lande um. Sehen Sie, wie wir trotzdem aus Ruinen auferstanden sind, schauen sie sich die immer noch vorhandene Infrastruktur im Vergleich zu anderen Ländern an. Sie werden danach feststellen, daß Sie wahrscheinlich nicht einmal die Spur einer Phantasie haben, sich vorzustellen, wo wir stünden, wenn dies in der Chronologie Genannte nicht geschehen wäre und welche Beispielwirkung auf den Rest der Welt erfolgt wäre. Wenn alle deutschen Erfindungen ihren Weg in die Realisierung gefunden hätten, sähe nicht nur Deutschland anders aus. Ja, man konnte und kann augenscheinlich Deutschland nicht von Außen bezwingen. Unsere Gegner erkannten, daß dies nur von Innen dauerhaft zu bewerkstelligen ist. Man kommt nach dem Lesen dieser Artikel nicht umhin, den Gegnern unserer Interessen Respekt zu zollen. Sie sind weit gekommen. Aber genau dafür sind sie ja in einer polaren Welt da, daß man aufwacht, erkennt und sich endlich bewegt. Eine Lösung sich auf intelligente Weise auf einem wichtigen Gebiet dem System zu entziehen, finden Sie im Download. Ich habe die Erklärungen in den Präsentationen und Handlungsanleitungen, einfacher und klarer gestaltet. Was das Thema Stiftungen betrifft, trennen wir gerade klar die ökonomische von der politischen Ausrichtung. Nun wird es wieder ein paar „Kluge“ geben, die da sagen: Wenn das wirklich so funktioniert, dann werden die bald einen Riegel davor schieben. Dem halte ich entgegen: 1. Heute funktioniert es so und wir leben nur im Hier und Jetzt. 2. Dies ist der Weg, den die „Eliten“ selbst gehen. 3. Sollte sich etwas ändern, fällt uns auch immer etwas Neues ein. 4. Wenn wir es wollen, machen die nicht mehr lange. Aber nur wenn wir es wirklich wollen. Am besten einfach abwenden. Dann implodieren die, ist wesentlich gesünder, als explodieren. Damit bin ich wieder beim Anfang: 17.Juni. Mögen die Dinge diesesmal anders laufen, damit es keinen Vorwand gibt, Polizeistaat und Diktatur offen durchzusetzen. Warum? Der Artikel Chronologie ist einer Seite entnommen, die sich nennt: Sklaven ohne Ketten. Mehr muss ich dazu nicht sagen. Nun – was geschieht just in diesem Moment? Haiti, Flugaschewolke, Gazza-Hilfsgüterangriff und nun das Drama im Golf von Mexico. Das alles mitten in der Fußball-WM. Da öffnet gerade jemand die Büchse der Pandorra. Und wenn Sie dann offen ist, hoffen die Verursacher augenscheinlich, die Katastrophe in irgendeiner Weise Mutter Natur und der Erde, zumindest aber den bösen Persern in die Schuhe schieben zu können. Was ist positiv? Einen offenen Kriegsausbruch wagt man beim gegenwärtigen Bewußtseinszustand wohl doch nicht mehr. Aber immer durchsichtiger wird es schon. Daß ist fast schon beleidigend. Über Beteiligungen und Tochterfirmen führt die Nobelfirma Halliburton die Bohrungen im Aufrag von BP durch. Ein paar Wochen vor der Katastrophe verkauft die Nobelinvestmentbank Goldman (es sind immer die Gleichen) sowie der Vorstand von BP in weiser Vorausahnung riesige Aktienpakete von BP. Kluge Entscheidung, bei diesem Kursverlauf:

Halliburten seinerseits versichert sich gegen Produktionsausfälle ziemlich hoch, bei einem Versicherer mit drei Buchstaben: AIG. Na pleiterer kann man doch garnicht sein. Die wurden doch schon mit Milliarden vom Steuerzahler gerettet. Und wenn Obongo gestern tönt, daß da gigantische Unterstützungsfonds geschaffen werden, dürfen Sie jetzt raten, wer zum Schluss auch finanziell die Zechen bezahlen soll. Aber das ist natürlich alles reine Verschwörungstheorie. Das kennt man ja schon von 9/11. Wie langweilig: immer das gleiche Muster.

Achten Sie nun beim Lesen der Artikel auf Ihre Gefühle und Ihre Balance. Das Beste kommt nun zum Schluss. Wenn es Sie regelrecht hineingezogen hat, dann lesen Sie unbedingt im Anschluß den Artikel aus der Sein (Die Sucht nach Leiden). Tun Sie es genau dann – Ich verspreche Ihnen: Es geht Ihnen ein Licht auf.

Und zuallerletzt noch eine Veranstaltungseinladung von Toni Haberschuss. Egal auf welchem Gebiet – man kann es drehen und wenden wie man will, man landet immer bei einem Thema: AUTARKIE.  Dazu kann man nicht genug wissen. Hier verweise ich auch noch einmal auf die Veranstaltung von Frank Eckhardt im letzten Klardenker.

Chronologie der Ausnahme Deutschlands

Das Spiel ist aus

was erleben wollen

Die Sucht nach Leiden

Tagung Juni 2010

Und ganz zum Schluß noch etwas, was Klaus Müller in der Kehrwoche gefischt hat. Man fagt sich immer, wo leben wir eigentlich? Ich kann schon darüber lachen.

Verteidigungsministerium-Russland

15 Antworten auf Klardenker 17.06.2010 KIN 070

  • …ach und noch etwas, was mir in letzter Zeit durch den Kopf geht.
    Haben das Bienensterben und schlechte Ernten (rostige!!!) etwa etwas mit Chemtrails und/oder Monsanto und/oder Codex Alimentarius zu tun?
    Da ich meine ganze Jugend auf dem Land verlebt habe und sehr viel den Himmel beobachtet habe, fallen mir schon seit einigen Jahren die extremen Wolkenveränderungen auf. Solche geradlinigen Wolkenformationen wie heutzutage gabs damals nicht.
    Hat Petrus ein Geodreieck geschenkt bekommen ?

  • hallo
    „chronologie der ausnahme deutschlands“ kann man sich meiner meinung nach schenken, da gehe ich mit waldemar mit.
    die welt wird nicht unter fiktiven zugehörigkeiten wie deutschen, russen, juden oder alliiertern geteilt, sondern sie gehört den konzernen, die die armen zwingen für diese zu arbeiten und deren rechte immer weiter einschränken. es werden nicht „die deutschen“ steuerrlich gut oder schlecht behandelt, es wird seit jahrhunderten das geld von arm nach reich transferiert, ob durch steuern, krieg, diebstahl oder was auch immer. und das auf der ganzen welt.
    nationalismus und antisemitismus sind keine lösung, sie sind ein problem, was soziale veränderungen nicht entstehen lässt, da man im system der machtspiele mitspielt. dabei verbindet die menschen mehr, als sie trennt, nur dass einige lieber die unterschiede sehen, um ihr ego aufzuwerten.
    mfg

  • 21.07.2010 berlin
    Der Dollar Euro Kurs wird in den Mainstream Nachrichten gar nicht mehr gebracht, warum wohl ? 😉
    By the way:
    sehr zu empfehlen: http://www.truththeory.org
    Beste Wünsche
    Christoph

  • um jetzt mal wieder in das Thema „Lösungen“ einzutauchen finde ich die die Idee des „Freigeldes“ von Silvio Gesell (1862-1930) einen wunderbaren Denkanstoss für das heutige Destruktive Finanzsystem.

    Hier die Wikipedia links:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Umlaufgesichertes_Geld
    http://de.wikipedia.org/wiki/Silvio_Gesell

  • Ja ic bin ein Deutscher geboren im GULAG wo meine Eltern 11 Jahre verbracht haben, dank der Deutschzugehörigkeit. In BRD-einheimischer Sprachgebrauch; deutschrusse,ruslandsdeutscher,Aussiedler,einfach russe. Für meine Zugehörigkeit zum Deutschtum habe ich mit Gesundheit bezahlt, mit eingeschlagenen Rippen, weil man einfach ein Faschist war dort drüben in SU. Zum ersten mal habe ich gehört das eine 6-kopfige Familie 25.000€ pro Kopf bekommen hat. Wenn man schon Übertreibt sollte man auch eigenes Gewiisen und Verstand fragen. Dieser verbreiteter Hass in dem Artikel bringt auch Hass. Und wo Deutschland mit Hassgefühlen in der vergagangener Zeit gelandet ist sieht man deutlich an unseren Umständen der heutigen Zeit. Ich arbeite schon 20 Jaher in BRD und bezahle alle diese Geldförderunge mit. Bin auch für eine gerechte aufarbeitung unsere Vergangenheit. Die Zeit ist Reif um mit dem 2 Weltkriegfolgen abzuschließen. Deutschland hat genug für Ihr Karma bezahlt.Wen das nicht passiert landen wir alle in einem Chaos. Weil viele werden den Sündenbock bei anderen suchen.
    Mit freundlichen Grüßen

  • Hallo Andreas, ich überlege immer noch, ob ich mit meinen Fragen, denn etwas anderes habe ich derzeit nicht, überhaupt an/in ein größeres Publikum treten sollte.., Kann es sein, daß wir alle an Gewohntem klammern?
    Drastischste Veränderungen gibt es auf JEDER Ebene für Alle, die hören, sehen, und insbesondere fühlen können/wollen: Ich verfolge seit Mai 2007 DEN Sonnenuntergang über BB – „damals“ war es WN – und heute? Fast N! – Zwischenzeitlich ist so Vieles geschehen; ich stieß auf das Buch „The Secret“, und ich versuche seither, es täglich besser zu verstehen. (Und KONKRETE Beispiele gibt es unendlich, auch außerhalb von „Literatur“. ) Und dann erfaßt mich der Strom von Fragen:
    Weshalb bietest DU die Gründung einer Stiftung an, deren Rechtsgrundlage DU selbst (Das Deutschlandprotokoll) als nicht rechtswirksam – im Sinne von nicht existenter Rechtsgrundlage – ausgewiesen hast? Weshalb sollte ich mich HEUTE – beim Stand meiner heutigen Erkenntnisse – in ein System integrieren, das außerhalb jeglichen Weltvölkerechtes „existiert“? – Dualität: Wer sagt mir denn, daß diese in anderen Dimensionen ausgeschlossen ist? Wer kann eine Dualität/Krieg zwischen „Göttern“ ausschließen??? –
    Ich hatte das Glück, in den vergangenen 14 Tagen Informationen zu erhalten, die mich – zum wiederholten Male – sehr nachdenklich machen:
    Der Ölaustritt im Golf von Mexico (recherchieren Sie selbst unter Youtube: da bricht eine Kontinenthälfte geographisch auseinander) und ein Film von Emmerich – ein DEUTSCHER !!! – „The 13th floor“ – „Der 13. Stock“ – Ein sog. MUSS für Alle, die mit ALLEN Sinnen aufgeschlossen sind … Allen, die das Vorstehende überdenken, anschauen, möchten und wollen, wünsche ich ein spannendes Wochenende.

  • Wenn kollektive Gefahren drohen, dann gibt es mindestens zwei Strategien, um diesen zu begegnen.
    1.Rette sich, wer kann. Mache dich materiell unabhängig (Wasser, Nahrung, Energie, Rohstoffe, Luft) von der Gesellschaft bzw. gründe eine autarke Gemeinschaft. (In Bezug auf Rohstoffe wird es schon etwas schwieriger. Noch schwieriger wird es in Bezug auf Luft.) Grundsätzlich aber ist das innerhalb des gegenwärtigen Weltbildes und der bekannten Naturgesetze – wenn auch begrenzt – ohne weiteres möglich.
    2.Nutze Vedische Technologien, d.h. der heutige Wissenschaft kaum bekannte, höhere Naturgesetze, um kollektive Gefahren abzuwenden. Die moderne Quantenphysik hat mit deduktiven Methoden ein Einheitliches Feld aller Naturgesetze entdeckt, das alle Vorgänge im Universum steuert. Wer in der Lage ist, auf dieser Ebene Impulse zu setzen, kann Kriege und selbst Naturkatastrophen abwenden.

    Die zweite Variante hat natürlich enorme Vorteile, sofern sie denn zuverlässig funktioniert. Eine dieser Technologien ist Transzendentale Meditation und die TM-Fortgeschrittenentechniken, deren Wirkung in 358 Veröffentlichungen wissenschaftlich dokumentiert ist. Transzendentale Meditation ist ein Naturheilverfahren, das auf der elementarsten Ebene der Existenz, dem Bewusstsein, ansetzt.

    „Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles!“
    Frei zitiert aus http://www.naturepower.ch/aufsatz20.html
    Um gesellschaftliche Krisensituationen besser zu verstehen, lohnt es sich, von der Natur zu lernen. Die Naturgesetze sind auf allen Ebenen (Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Nation, Völkergemeinschaft) dieselben, wenn sie sich auch in unterschied­licher Weise manifestieren.

    Der amerikanische Mikrobiologe und Biochemiker Dr. Robert 0. Young entdeckte eine Anthraxbakterie im Blut eines Menschen, die sich vor seinen Augen in eine gewöhnliche rote Blutzelle verwandelte – und nach einiger Zeit wieder zurück in eine Anthraxbakterie – je nach Zustand des sie umgebenden Milieus. Was bedeutet das? Wer das Milieu beeinflussen kann, der kann bewusst zwischen Krankheit und Gesundheit wählen.
    Warum sollte diese Gesetz nicht auch für die Gesellschaft gelten? Warum sollte es nicht möglich sein, gesellschafltiche Parasiten in Nützlinge umzuwandeln?
    Den ausführlichen Artikel zu diesem Thema finden Sie unter:
    http://www.lebensqualitaet-technologien.de/intern/Naturheilverfahren_fuer_die_Wirtschaft.pdf

  • Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen: Der gestrige Vortrag war eine Bereicherung selbst für jene, die über die Zusammenhänge informiert sind. In kürzester Zeit gabs einen Einblick in die derzeitige Lage und fortan wurden Alternativen aufgezeigt. Ich kann jedem nur empfehlen, einen Vortrag von Andreas Clauss zu besuchen – auch von Helmut Pilhar, der gestern die Erkenntnisse Dr. Hamers (Germanische Neue Medizin) vorstellte.

  • Sehr geehrter Herr Clauss,
    schicken Sie den Bericht: „Chronologie der Ausnahme Deutschlands“ bitte jedem Bundestagsabgeordneten und fordern Sie eine Stellungnahme dazu. Diese Stellungnahmen sollten veröffentlicht und den Wählern dieser vor die Nase gehalten werden.
    Im Bericht sind noch nicht die Milliarden für den Rettungsschirm aufgeführt, es wird mir himmelangst….
    Eine Frage zu diesem Bericht: Hinter dem Name der Deutschen Bank steht mehrmals in Klammer: Rothschild. Hat dieser etwas mit der Deutschen Bank zu tun?
    Angelika

  • Hallo Herr Clauss, Ihr Vortrag in Berlin (17.06.2010) hat uns heute wieder nochmals bestätigt, dass wir es nicht bereuen „den Schalter umgelegt“ zu haben. Nunmehr werden wir weiter Schritt für Schritt unseren autarken Weg gehen. Wir wünschten uns nur, wir wären bereits auf Ihrem Niveau. Aber, wir wissen, es muss jeder auf seinem Weg die nötigen Erfahrungen sammeln, möchten aber bereits jetzt Danke sagen, für Ihr unermüdliches Engagement und Unterstützung. In den nächsten Tagen werden wir uns melden um eine gemeinsame Zusammenarbeit auf den Weg zu bringen. Übrigens im Sinne der von Ihnen vorgebrachten Ziele und Visionen in Richtung Stiftung, denen wir uns inhaltlich der Idee/Umsetzung voll identifizieren können. Also alles Gute, Erfolg und auch die nötige Gesundheit und Kraft für Sie und Ihre Familie.

  • Zur Stellungnahme des russ. Verteidigungsministeriums wäre hilfreich die angabe der Bundesdeutschen Gesetze und wo sie zu finden sind, um die Sache selbst nachvollziehen zu können.

  • Der Artikel über Tom Ferrys Ansichten ist so etwas von oberflächlich, meiner Meinung nach sogar falsch. Wir leben unsere Muster und Programme, die wir von außen durch die sogenannte Erziehung hinein gedrückt bekommen. Die Programme der Anderen genannt. Von der Geburt bis etwa zum 20. Lebensjahr bekommen wir etwa 20000 Std. von dieser Programmierung ab, durch Eltern, Verwandte, Lehrer, Ausbilder, Gender usw. Diese nicht zu uns gehörenden Programme können wir fast nie allein auflösen, da uns gerade dieses nicht bei gebracht wird. Warum wohl nicht? Auflösen alter Muster gehört in jedes Lebenslehrprogramm, ach ja, wir lernen ja nicht für das Leben, sondern für…..
    Klaus

    • wir leben nur die programme die wir genetisch durch phenotyp haben.dnsstrukturen sind alles.mehr nicht.
      vorsicht!esoterikfalle!!!

      • alva, du bist ja ähnlich schlimm wie die von dir als „verblendet“ bezeichnete Esoteriker. Als ob wir allein Körper wären, tststs… Philosophie wie Hans Driesch oder auch Hermann von Keyserling klären hier ebenso auf wie viele andere. Selber kann Mensch das ebenso spüren!

        . Und Eso bedeutet einfach Innen, wie Exo Aussen. Das hast du auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 6 =

Das Deuschlandprotokoll II

Das Deuschlandprotokoll II

Neuauflage 2017

Andreas Clauss

Das
Deuschlandprotokoll II

 

als Buch
im Fischer-Verlag
erhältlich

Andreas‘ Vermächtnis

Diese DVD war Teil seines Wirkens und ist ein Vermächtnis an all die Freigeister in diesem schönen Land.

Zu bestellen ist diese DVD hier (Klick)

Info- CD

cd-83Unsere Info-CD können Sie erwerben. Bitte senden uns dazu über dieses Formular eine Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Anmeldungen für den Klardenker
Was können Sie tun?
Ein alternativer und sicherer Weg, Vermögen und Einkommen zu schützen: Enteignen Sie sich selbst, bevor es andere tun! Zum langfristigen Vermögensschutz gründen Sie eine Stiftung. Bei Interesse melden Sie sich bei uns. Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Für den mittelfristigen und langfristigen Schutz von Zahlungsmitteln empfehlen wir Papier in physische Edelmetalle zu tauschen. Hier eignen sich insbesondere kleine handelbare Münzen, z.B. bei Gold-Grammy von Reischauer. Sie benötigen, wenn es eng wird, funktionierende Zahlungsmittel für die täglichen Dinge des Lebens. Gutscheincode für Stifter, Freunde und Interessenten von Novertis für einen 3 % rabatierten Einkauf: 501E11P00X0L . Goldgrammy 3