Gemeinnützige Treuhandstiftung für ganzheitliches und autarkes Leben

Ein schwerer Abschied auf Erden

andreas-claussAndreas Clauss ist am 22.09.2016 im Kreise seiner Familie, in Liebe und Frieden, aus diesem Leben geschieden. Lang, schmerzvoll und voller Entbehrlichkeiten war sein letztes Lebensjahr. Es war sein Weg.

Für uns als Familie und Freunde ist dieses Ereignis schwer zu verarbeiten, reißt er doch eine riesige Lücke.

Nie haben wir einen derart liebevollen, ehrlichen und hilfsbereiten Menschen kennen lernen dürfen. Die Durchsetzung von Fairness und Gerechtigkeit erkannte er bereits als Schulkind als seine Lebensaufgabe. Sein beispielloses Bühnentalent fand Ausdruck in der Weitergabe seines wertvollen Wissens- und Erfahrungsschatzes. Millionen Menschen hat er durch seine Art inspiriert und in Bewegung versetzt. Dies wird selbst nach seinem Tod weiter geschehen. Mögen sich seine friedvollen Ansätze als sein Erbe für die Welt weiter vermehren, sodass wir und unsere Kinder in einem lebenswerten, freiheitlichen und zukunftssicheren Milieu wachsen und gedeihen können.

Wir tragen bis zum Ende unserer Tage Andreas in unserem Herzen und führen sein Lebenswerk nach besten Wissen und Gewissen fort. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion am Ende der Seite, wenn Sie einen letzten Gruß hinterlassen möchten.
Bitte verzichten Sie in den nächsten Wochen auf Telefonanrufe und direkte Mails. Der Abschied von Andreas benötigt seine Zeit. Ein sofortiges Zurück in die alltägliche Betriebsamkeit kann und wird es für uns in dieser Situation nicht geben.

Wir freuen uns ebenfalls über eine von Herzen kommende Spende für seine Novertis Stiftung:

IBAN DE72430609671115749200

BIC GENODEM1GLS

In Liebe und Dankbarkeit

Der innere Kreis der Novertis

 

 

294 Antworten auf Ein schwerer Abschied auf Erden

  • terrible loss, may he rest in peace

  • Andreas, aus der Familie Schwarz
    ich bin tief berührt über den Tod von Andreas Clauss. Die Begriffe Vordenker, Aufklärer, Vorbild verbinde ich für mich mit diesem Menschen.
    Ich möchte allen hinterbliebenen auf diesem Wege mein tief empfundenens Mitgefühl aussprechen.
    Andreas

  • Nicht nur dank Seinem, aber in dieser Hinsicht vor allem dank ihm! Niemand aus unserem früheren Insiderkreis hat die Thematik inhaltlich so gut und leicht verständlich und humoristisch sowie persönlich durch sein eigenes Vorleben gelebt, wie er. Andreas hat vor vielen Jahren mental eine 360° Drehung in seinem Leben vollzogen. Hinzu kam bei ihm im Besonderen, dass er in der ehemaligen DDR (Merkelanien) aufgewachsen ist und beide Seiten derselben Medaille ausgiebig kennengelernt hat – den Kommunismus und den Kapitalismus. In der viele tausend Jahre alten, weltlichen Branche Nr. 1 – die aufgrund ihres eigenen, arimanischen Antriebs – energetisch-spirituell verstärkt seit der Jahrtausendwende – das unselige Potential entfaltet hat, die Menschen gemachte Welt nachhaltig zu de-materialisieren, was jedoch auch Teil ihres Weges hin zu ihrem geistigen Aufstieg ist – eben die andere Seite der Medaille, die er vorgelebt hat. Andreas war einer der frühen Erwachten unserer Zeit, von Geburt an mit der Schöpfung verbunden, was uns wiederum im Leben zusammengeführt und uns ab 2003 persönlich und freundschaftlich kooperativ verbunden hat.
    Mein herzliches Beileid, Ihnen, Frau Clauss! Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie und Lieben die Stärke, Andreas frühen, physischen Tod verkraften und in seinem Sinne und Andenken weiterleben zu können.
    Liebe Grüße von Herzen
    Lutz Gregor

  • Aus tiefstem Herzen, möchte ich der Familie Clauss, lieber Bernhard, liebe engsten Freunde, mein tiefstes Mitgefühl aussprechen.
    Die materielle Welt hat einen liebevollen, aufrichtigen, deutschen Freiheitskämpfer verloren, der seine Gefühle und Erfahrungen hier ausleben durfte.
    Bis zu seinem materiellen Tode, so wie ich finde, mit sehr großem Erfolg, da er viele seiner Mitmenschen die Schleier von den Augen riss.
    Da wo Licht ist, wird der Schatten sich nie ausbreiten können. Aber den Schatten benötigen wir, um uns weiter zu entwickeln. Wichtig wäre mir, dass sich
    das Licht auf dieser Welt noch verstärkt. Das Lebensgesetz von Ursache und Wirkung findet immer den richtigen Adressaten, auch und speziell auf der
    Schattenseite. Andreas, wir werden Dich nie vergessen. In Liebe und Dankbarkeit.

  • Mein aufrichtigstes Beileid!
    Ich bin geschockt und ergriffen vom Ableben eines wertvollen Menschen, dem ich verdanke, dass er mir die Augen geöffnet und den Begriff Freiheit verständlich gemacht hat.

    Manfred

  • Ich möchte auf diesem Wege mein tiefstes Mitgefühl der Familie und Freunden von Andreas Clauss bekunden. Ich kannte Andreas Clauss nur aus den Medien. Seine Vorträge und anderen Veröffentlichungen sind für mich und meinen Bekanntenkreis Ansporn und Kraft gleichermaßen. Seine Tiefgründigkeit und sein Witz, seine Zielstrebigkeit und seine Courage wird uns im Herzen immer begleiten. Andreas, Du bist einer dieser Menschen, der Generationen für ein anständiges und gerechtes Leben zusammengeführt hat. In herzlichster Verbundenheit,
    Ruhe in Frieden!

  • Durch deine Karnation auf unserer Mutter Erde hasst du uns die Augen geöffnet und uns ins Licht geführt und auch wenn ich dich nur von
    denn so werdvollen Videobeiträgen kenne bist du für mich ein Held der mir einen weg in die freiheit gewiesen hat.
    Da unser Geist und unsere Seele Ewiger Essens ist weiss ich das du wieder kommst, drum lasset uns denn Tot mit Anderen Augen sehen
    auf dem Weg zur waren Göttlichkeit. Wir werden denn Weg weiter gehen mit Mut und aufrechtem Gang so das Er sich uns wider anschliesse
    auf dem Weg in die Freiheit.

    Liebe und Licht

    Daniel von Hermesdorf

  • Ich bin traurig über den GROSSEN Verlust.

    Doch ich bin sehr viel dankbarer das ein Mensch wie Andreas unter uns war und ich ihn kennen lernen durfte.

    Ruhe in Frieden , wir sehen uns wieder.

    Mit lieben Grüßen an die Familie .

    Frank

  • Mein tiefes Mitgefühl den Hinterbliebenen.
    Ich habe mir seine Vorträge sehr geredet angehört. Er hat alles mit Humor rüber gebracht, so konnte es jeder verstehen.
    Ein toller mann und Mensch.
    Ruhe in Frieden.

  • Mein tiefstes Beileid möchte ich durch diese schwachen Worte ausdrücken. Andreas Clauss hat mir die Augen geöffnet für neue, bis dahin unbekannte Dinge dafür möchte ich danken. Wir werden ihn wiedersehen und bis dahin seine Gedanken die er uns liess weitertragen, weiterleben, weiterleiten.
    Viktor

  • Danke für all die unschätzbar wertvolle Arbeit, das Teilen von Wissen und Erkenntnissen. Die unermüdliche Bereitschaft aufzuklären und die Welt ein Stück weit lebenswerter zu gestalten. Danke für das Querdenken und Vordenken, das Klardenken und Wegbereiten. Danke für das Licht auf dem Weg.
    Ich verneige mich vor Deinem Mut und Deinem Leben und sage Dank.
    Liebe Familie Clauss ich wünsche Ihnen Kraft und Zuversicht.
    Andreas hat ein grosses Werk begonnen, lassen Sie uns alle gemeinsam das Feuer weiter tragen.

  • Mit Tränen in den Augen und in tiefster Anteilnahme an den unmessbaren Verlust von Andreas, Mann aus der Familie Clauss spreche ich seiner gesamten Familie, Freunden, Bekannten und Mitstreitern, mein aufrichtiges Beileid aus. Für mich war, und ist auch weiterhin, Andreas Clauss als Mensch eine der grössten Inspirationen, für ein Leben wie es sein sollte!.. Ich wünsche und erhoffe mir, daß sein Lebenswerk aus seiner Sicht- und Denkweise weitergeführt und geehrt wird.

    In liebevoller Hochachtung.

    Marco

  • Es tut so weh, lesen zu müssen, dass Andreas seinen Kampf verloren hat. Meine Familie und ich haben seine Videos förmlich verschlungen. Vor kurzem habe ich noch gehofft, diesen tollen Menschen persönlich treffen zu dürfen, leider darf ich das in diesem Leben nicht mehr mit erleben. Aber ich bin davon überzeugt, man sich irgendwo und irgendwann trotzdem sieht. Alles Gute mit großem Respekt seiner Familie

  • Liebe Familie und liebe Freunde von Andreas Clauss,

    mich hat das tragische Ende von Andreas tief getroffen; habe ich doch gehofft, dass er seine Krankheit besiegen könne. Ich habe von seinen Vorträgen und telefonischen Gesprächen sehr viel vom ihm gelernt, eine schöne Zeit verbracht und er hat mir mit seiner humorvollen Art es immer wieder möglich gemacht, meinen Weg in unsere gemeinsame Richtung zu gehen.
    Eine vertraute Stimme schweigt nun für immer. Ein geliebter Mensch ist nicht mehr da. Uns bleiben nur die lebendigen Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.
    Hab Dank für Deine Zeit, hab Dank für Deine Freundlichkeit, für die Arbeit und Deinen Mut gegen alle Widerstände.
    Es ist schwer bei einem solchen Anlass tröstende Worte zu finden, aber ich möchte Euch meine herzliche Anteilnahme aussprechen und Euch viel Kraft und Zuversicht für eine gute Zukunft wünschen.

  • Liebe Familie Clauss,

    wir sind tief betroffen. Es tut uns sehr, sehr weh vom Tod ihres geliebten Mannes und Vaters zu hören.
    Ihren Mann haben wir persönlich auf einer Konferenz kennengelernt und waren über sein Charisma, sein Wissen und
    sein Herz sehr bewegt und beeindruckt.
    Er bekam durch seinen Gerechtigekeitskampf bestimmt starken Gegenwind. Allein das kann einen Menschen im wahrsten Sinne des Wortes
    krank machen.
    Wir wünschen ihnen allen Kraft, Trost durch Herzensmenschen, Trost durch Gott, Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit die Sie hatten.
    Bitte geben Sie sich nicht auf! Bitte geben sie niemals auf!
    in tiefer Verbundenheit
    Jürgen, Iris & Marisa Meyer

  • Andreas Clauss hat in einer Zeit, in der viele Menschen einen Rat, eine Orientierung für ihr weiteres Leben suchen, mit seinen Vorträgen Licht gebracht und uns einen Weg aufgezeigt, der gegangen werden muss. Unsere Aufgabe besteht darin, diesen Weg weiter auszuleuchten und ihn für viele weitere Menschen unseres Landes begehbar zu halten. Andreas war ein Licht in der Nacht, ein Leuchtturm für uns Suchende. Nun ist es an uns, sein Werk in seinem Sinne fortzusetzen. Mein herzliches Beileid an seine Familie und seine Freunde.

  • Liebe Familie Clauss und Freunde,
    auch von mir und meiner Familie heute mein herzliches Beileid.

    Wir alle trauern um einen guten Freund,
    einen gütigen Menschen.
    Nicht er ging weiter weg von uns,
    wir kommen ihm näher,
    jeden Tag ein bißchen mehr.
    Wir behalten Andreas Clauss
    immer in guter Erinnerung!

    Das Leben hilft uns nicht immer am Leid vorbei
    und nimmt uns auch die Last nicht ab.
    Doch es gibt uns Kraft zum Tragen
    und begleitet uns durch schwere Stunden
    hindurch in einen neuen Tag.

  • Herzlichen Beileid an die die Familie. Ich habe Andreas über Youtube verfolgt und unter anderem Dank Ihm habe ich nun einen besseren Blick auf die Wirtschaft, dem Geldwesen und begreife nun warum, welche Dinge so sind wie sie sind. Er ist einer der wenigen mutigen Menschen, die uns Anderen die Augen geöffnet haben. Ich hoffe das sein Erbe fortgeführt wird und das wir noch mehr mutige Andreas‘ in Zukunft begegnen werden. Hochachtungsvoll und möge seine Seele in Frieden ruhen.

  • Farewell – wir sind alle auf dem selben Weg.
    Wie in vielen anderen Dingen schon, bist Du uns auch auf diesem Weg vorausgeeilt.
    Eines Tages werden wir Dich eingeholt haben – bis es soweit ist, wirst Du uns fehlen – bis dann.
    Mein tiefes Mitgefühl und Wunsch für viel Kraft an Familie Clauss.

  • Andreas war der Mensch, der bei mir mit seinen guten YouTube-Videos ein Umdenken in vielerlei Hinsicht herbeigeführt hat. Und er hatte mit allem Recht. Sein Tod schockt mich sehr. Ich mochte seine Art und seinen Humor. Mögest du in Frieden ruhen. Dein Freund Harald aus der Familie Koch.

  • „Gute Reise, lieber Andreas“ sagt sich so leicht, aber es auch als leichtes Gefühl zu empfinden und als Fluss des Lebens anzuerkennen, dauert ein bisschen…
    Die Band Keimzeit hat in ihrem Song „So“ die Textzeilen:“Lass es laufen den Berg hinunter, lass es laufen durchs Tal, Gott hat dem Fluss diesen Weg gegeben, sicher tut er es nicht nochmal, bitte lass ihn ungestört, das Wasser weiß selbst wo es hingehört……

    In diesem Sinne liebe GRüße an Alle insbesondere an die engsten Kreise der Familie

    Antonia

  • Ich bin in einem Alter in dem ich von so manchem Menschen Abschied nehmen muß. Der Tod von Andreas aber ist mit Abstand was, außerhald meiner Familie, mich am tiefsten erschüttert hat. Mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen, Familie wie Freunde.

    Andreas aus der Familie Göschel

  • Ich hatte das Glück, Andreas im Sommer persönlich kennenzulernen. Wir hatten ein paar persönliche Gespräche und ich habe sehr viel durch ihn für mein Leben lernen dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar. Andreas war ein großartiger Mensch!!!
    Mein tief empfundenes Mitgefühl für seine Familie und seine Freunde.
    Andreas, ruhe in Frieden.

  • Andreas, wir werden Dich vermissen. Dein unermüdlicher Einsatz für Klarheit hat nicht nur bei mir viel verändert, sondern vielen Menschen die Augen geöffnet. Andreas hinterlässt einen mächtigen Fussabdruck und wird in Gedanken und Taten tausendfach weiter leben. Danke Andreas.

    Du hast Ökonomie noch in zwei unterschiedlichen Gesellschaftsformen studiert und konntest gerade deswegen vermeintliche Unterschiede und Ideologieansprüche erkennen. Du warst immer ein Schritt voraus und erkanntest schnell politische und ökonomische Zusammenspiele. Du stelltest Fragen, angefangen von 9/11 bis hin zu kriegerischen Konflikten. Für dich war es schon sehr früh klar, dass diese Ereignisse einerseits aus dem falschen Umgang mit Kapital resultieren und anderseits diese terroristischen Taten zum Ausbau der Macht und gegen den freiheitsstrebenden Menschen genutzt werden.
    Du hast begriffen, dass das Recht ein mächtiges Instrument für die Souveränität des Menschen ist. Es muss durchschaut werden, damit es nicht zur gesellschaftlichen Fessel wird. Für uns noch ein langer Weg, aber Du hast den Stein des Anstosses ins Rollen gebracht. Ein Verdienst, den man Dir nicht mehr nehmen kann. Danke!

  • Ich hatte die Ehre, Andreas in Suhl kennenzulernen und durfte ihn in danach in weiteren Vorträgen auch in Berlin immer wieder persönlich erleben. Er war der erste Mensch, der es vermochte, in ernüchternder Einfachheit Denken über Alltagsbegriffe zu inspirieren. Hatte ich zuvor einmal über die einfache Bedeutung von „Bürger“ oder „Wahlurne“ oder „Personalausweis“ nachgedacht? Nein! Danke, Andreas, über diese so menschlich vermittelte Denkweise.
    Seit Deiner Information zu dieser Erkrankung habe ich oft an Dich gedacht und gehofft, dass der von Dir gewählte Weg erfolgreich ist. Nun bist Du an einem besseren Ort. Wie Du einmal in Anlehnung an einen Film träumtest: Ich sehe Dich, Andreas!

  • Üb immer Treu und Redlichkeit
    bis an dein kühles Grab,
    und weiche keinen Finger breit
    von Gottes Wegen ab.

    Dann wirst du, wie auf grünen Au’n,
    durchs Pilgerleben gehn;
    dann kannst du, sonder Furcht und Graun,
    dem Tod ins Auge sehn.

    Mein herzliches Beileid und Anteilnahme an die Familie und Freunde.

  • Die Ausführungen von Andreas hatten Hand und Fuß und waren zudem humorvoll, er wird mir fehlen. Meine herzliche Anteilnahme an seine Familie.

  • Hallo an alle seine Fans !!! Fand Ihn aussergewöhnlich informativ und inspirierend !!! – Bin grad sehr geschockt !!! Woran ist Herr Clauss gestorben ? Bin völlig platt ….
    Glg und herzlichstes Beileid an die Angehörigen
    Oliver Welz

  • Man, man, man. Was hast Du nicht alles drauf gehabt, Andreas? Ich hoffe du hattest wirklich alles versucht, um die Krankheit zu besiegen. Du warst ein guter Vorreiter. Verdammt, wer soll jetzt übernehmen? Die Leute brauchen Führung und Du warst mit deiner Art und Weise eine Inspiration. Dein Humor und dein Talent die Dummen vorzuführen waren markant. An manchen Stellen in deinen Videos kann ich gar nicht aufhören zu lachen. Das Aufzeigen der Stellen, an denen es ums Ganze geht waren brilliant. Ich habe dein Ableben noch nicht verinnerlicht, ich kann es nicht fassen. Das Leben ist beschissen, es nimmt doch immer die falschen zuerst aus dem Spiel. Aber vielleicht gibt es hier auch nichts mehr zu tun? Die guten Zeiten und die guten Menschen sind alle weg. Mach es gut, bis bald.

  • Leider hatte ich nie die Ehre Andreas persönlich kennzulernen und erst vor zwei tagen wurde ich durch ein YouTube Video auf ihn aufmerksam. Er hatte eine wahrhaft fesselnde Begabung und brachte die die auf den Punkt. Zwischenzeitlich habe ich mir einige Videos von ihn angesehen. Er war und ist einzigartig. Er hat uns allen unzählige schöne Momente beschert und dafür sind wir dankbar ! Wir wissen nicht warum es von uns gehen musste.
    Ich wünsche der Familie und seinen freunden dienkraft sein Werk in seinem Sinn bestmöglich fortzuführen.
    Vielen, vielen dank !
    Herzliche Anteilnahme!

  • Gott mit uns.
    Wir machen erst recht weiter, in tiefer Trauer und Mitverantwortung.
    Deshalb erst recht: Kaiserrundfunk.com

  • Aus meinem Herzen möchte ich für die engsten Wegbegleiter von Andreas mein tiefstes Mitgefühl bekunden.

    Sie hatten das Los, aber auch das Glück, mit einem Helden dieser Zeit seinen Weg begleitend, es erleben und Leben zu können.
    Auch ich hatte das Glück Andreas persönlich zu einem seiner Vorträge kennenlernen zu dürfen. Nicht die Person. Denn Menschen.
    Sein wirken lebt weiter!!!
    Ich sehe in jetzt in Gedanken auf der Bühne mit seinem verschmitzten Grinsen. Mit dem Mut und dem Glauben und dem Wissen die Welt verändern zu können.
    Ich sage an dieser Stelle. D A N K E
    Du hast mir in einigen Momenten. In Momenten in denen ich schon fast aufgeben wollte, Impulse gegeben weiter an Wahrheit, Gerechtigkeit zu glauben und somit weiter zu machen.
    Es gibt kein zurück. Die Lüge braucht etwas woran sie sich festhält. Die Wahrheit steht von alleine!
    Alles Gute auf deinen neuen Reisen. Es bleibt spannend für den „Krieger des Lichts“ Andreas.

    D A N K E !!!!

  • Ich wünsche deiner Seele nur das beste. Wo immer du jetzt auch bist weiß ich nicht aber ich weiß das du dort auch zu den besten gehörst so wie einst hier. Machs Gut Andreas

  • Gute reise Andreas.Dein Tod hatt mich Bestürzt,aber du lebst für mich durch deine Pionierarbeit weiter.

  • Die besten will Gott ganz nahe bei sich haben.

    Selbst für mich als völlig aussenstehende die nur seine Vorträge via Netz kannte, ist diese Nachricht ein echter Schmerz.Ein riesen Verlust.

    Wer wird uns nun das so wichtige Lehren mit einem charmanten Augenzwinkern und Kompetenz??

    Ich wünsche der Familie Clauss und seinen Freunden und Mitarbeitern kraft und Mut und Frieden in Ihren Herzen zu finden.

    Ich werde für Euch beten .

    Thea

  • Bestürzt macht mich die Nachricht vom Tod von Andreas. Ich kannte Ihn auch persönlich. Er „ist “ ein Guter, der vielen von uns mit seiner Aufklärung den Horizont erweitert hat. Danke dafür Andreas!

    Der Familie und seinen Freunden, mein herzliches Beileid.
    Mögen Sie Trost und Kraft finden, besonders in den nächsten Tagen und Wochen.
    Alles Gute für Euch Alle,
    Frank

  • Ein waharhaft großartiger Mescnh. Sein Gesit lebt ewig, die Seele ist unsterblich. Wir sind usnterblich.

  • Ich kann mich nur den Kommentaren anschliessen. Andreas Clauss und sein Inneres TEAM haben großartige Aufklärungsarbeit geleistet. Meines Erachtens ist er der Wahrheit zu nahe gekommen. Sich mit der sehr aggressiven FED anzulegen ist oft tödlich, siehe Perkins, Kennedy, Herrhausen, Aussage vom Leiter der internationalen Bankenkommission unter Führung von Herrn Ackermann. Seiner Familie gegenüber drücke ich mein, vom Herzen kommendes, Beileid aus. Möge das TEAM den Mut und die Kraft haben seine Arbeit fortsetzen. Mein Verständnis ist:“Wir sind alle Eins.“
    …und wie Prof.Dr.Dr. Berger einmal so schön sinngemäß ausführte: „Er ist bei uns, nur auf einer anderen Ebene.“

    Quellennachweis:https://onedrive.live.com/redir?resid=CF2437EB7383E568!2862&authkey=!AKGUOXkSN7GmPGE&ithint=folder%2cmp4

    Wilfried Hinterleuthner
    wilfried.h@outlook.de

  • Lieber Andreas. Ich war geschockt und traurig als ich lesen musste, dass du diese Ebene des Seins verlassen hast. Du warst ein großer Pionier. Auf unverwechselbare Art und Weise hast du den Menschen geholfen aufzuwachen und zu erkennen, was hier in der BRD GmbH tatsächlich abläuft und dies immer mit Witz und Charme vermittelt. Danke, von ganzem Herzen. Auch wenn du physisch nicht mehr da bist, dein Geist und deine Vision lebt weiter und wir werden sie verbreiten – für eine bessere Zukunft für alle Menschen auf der Erde

  • Ich habe Dich leider nie persönlich kennengelernt. Aber Deine Vorträge habe ich mir grosser Aufmerksamkeit aufgesogen.
    Es ist ein grosser Geist und Denker von uns gegangen, mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen
    Andreas, gute Reise in die andere Welt.

  • Ein herzliches Beileid an die ganze Familie Clauss!
    Einen letzten Gruß sende ich Dir, mein lieber Andreas. Danke für deine lockere „Art und Weise“ die Dinge beim Namen genannt zu haben. Möge deine Seele in Frieden ruhen. Ich habe das mit bedauern grad erfahren.
    Möge der Herr in seiner allmächtigen Pracht der ganzen Familie über diesen schweren Verlust hinweghelfen.
    Alles liebe für die Hinterbliebenen.
    Thomas

  • Selbst habe ich ihn nie kennengelernt, jedoch mit großem Interesse seine Vorträge und Interviews immer wieder im Netz angehört. Er war einer von den Vorreitern, die mir auf meiner Suche nach und nach die Augen geöffnet und Wege aufgezeigt haben. Dafür vielen Dank. Selten hat mich der Tod eines eigentlich fremden Menschen so berührt.Ich hoffe, wir begegnen uns im nächsten Leben. Bis dahin ruhe in Frieden Andreas.

  • Liebe Familie Clauss,
    Ich wünsche ihnen von ganzen Herzen viel Kraft für die kommende Zeit und einen Weg damit umgehen zu können.
    Ihnen lieber Andreas Clauss wünsche ich eine schöne Reise,egal wohin sie jetzt gehen mag. Leider hab ich sie nicht persönlich kennenlernen dürfen,aber ihre Beiträge, Videos usw.werden weiterhin viele Menschen erreichen und sie werden inspiriert und ihren eigenen Weg finden.
    Alles Liebe Sylvia

  • Er war ein guter Mensch, keine Frage. Woran ist er gestorben? In dem Umfeld in dem er sich bewegt hat, würde man meinen, dass es sicher alternative Heilmöglichkeiten gegeben hat. Hat er diese ausprobiert?

  • Lieber Andreas!
    Ich war schockiert als ich erfuhr, dass du es nicht geschafft hast. Aber ich bin überzeugt, dass du von dort aus wo du jetzt bist, die Weichen stellen wirst. Die Weichen die dein Lebenswerk, etwas in unserer Welt zu verändern, aus einer anderen „Schaltzentrale“ steuern wirst. Ich denke ganz oft an dich.
    Deinen Freunden und deiner Familie möchte ich aus tiefstm Herzen mein Mitgefühl aussprechen.
    Kirsten

  • Ich kann es noch nicht fassen, dass Du nicht mehr Aug in Auge gegenüber stehst. Wir kommunizieren weiter, lieber Andreas, eben auf andere Art und Weise, bleibst uns nah und vertraut.
    Danke für die Jahre Deiner Begleitung und Bereicherung meines Lebens dadurch. Unsere Begegnungen bleiben im Herzen und der Weg, den ich weitergehe, gehe ich mit Dir an meiner Seite.
    Danke aus tiefstem traurigen Herzen.
    Nur die Besten sterben Jung.

  • Danke dir lieber Andreas für deine ganze Aufklärungsarbeit ,habe sehr viel durch Dich gelernt ,<3 Da wo Du jetzt bist hast du deinen Frieden <3 Du hinterläst eine große Lücke <3 machs gut Jürgen

  • Ich stieß zufällig auf die Beiträge von Herrn Clauss.
    Seine Art zu erklären und zu lehren begeisterte mich. Seine kritische Haltung gegenüber der Rechtsbeugung, wie sie hier in der BRD und überall auf der Welt umgesetzt wird, wird uns mit Sicherheit fehlen! Ich kannte Herrn Clauss nicht persönlich und hatte auch nie die Gelegenheit eine Veranstaltung von ihm zu erleben. Jedoch sensibilisierten mich seine Vorträge auf Video dahingehend das Wesentliche, was eine wahre menschliche Gesellschaft ausmacht besser zu verstehen. Für mich ist und beleibt Andreas Clauss ein Mentor, ob ich ihn kannte oder nicht.

    Seinen Angehörigen spreche ich mein Beileid aus.
    Daniel

  • Du warst einer der ersten Menschen, die mich aus der sog. MATRIX aufgeweckt haben und mich durch HÖHEN und Tiefen des Behördenwahnsins, mit Briefe und Tipps unterstützt haben. Ohne dich wären viele noch machtlos diesem kranken System ausgeliefert, ohne auch nur den Hauch einer Chnce auf Erfolg zu haben. Ich hoffe, dass es dir da wo du jetzt bist besser geht und du von wo auch immer eine gute Zeit verbringst. Alles Liebe auch an die Familie Clauss.

  • Deine Vorträge habe ich mit Begeisterung sehr gern angesehen, die mir auch ein Stückweit die Augen geöffnet haben.
    Selten habe ich einen Referenten erlebt, der mit einem solch individuell ausgeprägten Humor, gepaart mit Ehrlichkeit referiert hat.

    Der Familie spreche ich mein aufrichtiges Beileid aus!

    Jochen

    • Ich bin schockiert diese Nachricht kam so plötzlich. Ich spreche hiermit mein tiefes Beileid an die Familie. Andreas Claus hat meine Sicht in dieser Gesellschaft vollkommen verändert ich bin sehr dankbar für die Beiträge dir ich gespannt und teilweise amüsiert verfolgte. Ruhe in Frieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − neun =