Gemeinnützige Treuhandstiftung für ganzheitliches und autarkes Leben

Monatsarchive: Mai 2012

Entwicklungen im Nahen Osten

 

Hallo Klardenker,

wegen der Dringlichkeit und vor allem dann, wenn die Lügen so groß sind, dass sich die Balken biegen und die Absicht dahinter so klar ist, gebe ich hier ohne weitere große  Kommentierung gute, kurze  und informative Artikel weiter, da es wichtig ist, dass sie von vielen Menschen gelesen und verstanden werden. Die Anzettelung neuer Kriege ist nur möglich, wenn die eigene Bevölkerung wenigstens passiv gehalten wird und das funktioniert, indem man falsche Nachrichten verbreitet. Hier Aufhellendes und richtig Stellendes:

aus: nocheinparteibuch.wordpress.com

Von Racak nach Hula

29. Mai 2012

Wie es gemacht wird. Ein kurzer Rückblick zur Auffrischung der Erinnerung, für diejenigen, die immer noch nicht begreifen, was hier gerade passiert.

Rudolf Scharping, 17. Januar 1999:

“In Racak hat vorgestern ein Massaker stattgefunden, bei dem 45 Albaner ermordet wurden. Der Nato-Rat war zu einer Sondersitzung zusammengetreten … Intern erwägen wir Maßnahmen, um die Bereitschaft der Nato zum Handeln zu unterstreichen … Nicht nur in Brüssel wächst die Zahl derer, die glauben, daß ein militärisches Engagement im Kosovo unausweichlich werden kann”

Joschka Fischer: Racak war “für mich der Wendepunkt.”

Ludger Volmer, Staatssekretär im Auswärtigen Amt: “Das Hinschlachten von Zivilisten durch die Serben im Januar in Racak erforderte eine deutliche Reaktion des Westens. Alle Analysen deckten sich in dem Befund, daß ohne Reaktion die Serben glauben würden, sie hätten nun freie Bahn für ihre Vertreibungs- und Vernichtungspolitik.”

US-Diplomat William Walker sagte: “Natürlich war die Episode in Racak entscheidend für die Bombardierungen”

(Quelle) Natürlich, heute ist allgemein bekannt, dass das “Massaker von Racak” eine Lüge war. 1999, kurz nach dem Ereignis, war das auch schon bekannt, nur die Medien haben einfach so getan, als sei die Geschichte wahr. Die aufgetischte Geschichte war simpel: Böser jugoslawischer Diktator gegen heroische Freiheitskämpfer der UCK. Das gefälschte “Massaker von Racak” war entscheidend, um den Bombenkrieg der NATO in Gang zu bringen und die UCK-Terroristen an die Macht zu bomben.

04. Mai 2012: Syrische Opposition studiert Terror-Taktiken im Kosovo. Jeffrey Feltman’s syrische Oppositionsterroristen haben die Lektion aus dem Kosovo schnell gelernt.

25. Mai 2012: Nachahmung des zusammengelogenen Massakers von Racak. Die Feltman-Operation, oder: “Die Salvador-Option für Syrien” US-NATO-unterstützte Todesschwadronen intergrieren “Oppositionskäfte”. Wieder sind die Leichen echt. Wie in Racak stimmt die dazu von den Terroristen erzählte Geschichte nicht. Und wieder, wie schon im Fall von Racak, stören die verlogenen Massenmedien der NATO-Staaten sich bei ihrer Kriegshetze gegen den bösen Diktator nicht daran, dass sie laufend ihre Geschichte ändern müssen, weil sich auch beim Houla-Massaker eine Geschichte nach der anderen als Lüge herausstellt.

28. Mai 2012: Stern (swd/DPA/Reuters): Nach Massaker von Hula: US-General denkt über Militäreinsatz nach

29. Mai 2012: Rick Moran im FrontPage Magazine, einem führenden Fachjournal für zionistische US-Kriegsfanatiker: “Houla Massacre a Game Changer in Syria” – Tenor sinngemäß: Endlich hat die NATO einen Anlass, um in den Krieg gegen Syrien ziehen zu können.

So wird es gemacht. Die gleiche Masche.

Bandenchef der “Henker von Homs” war am Freitag in Houla

31. Mai 2012

Wie Einwohner Anna News vor der Kamera in Houla berichteten, war Abdul Razak Tlass, Anführer der sich als “Farouk Brigaden” bezeichnenden Bande, am Freitag beim Feltman-Massaker persönlich vor Ort im syrischen Houla, als dort mehr als Hundert Menschen, darunter viele Frauen und Kinder, aus nächster Nähe barbarisch massakriert wurden, zum Beispiel, in dem ihnen die Kehlen durchgeschnitten wurden. Bereits am Samstag war aufgefallen, dass in auf dem SNC nahestehenden Kanälen Videos aus Houla einige aus Homs bekannte Personen der Farouk-Brigaden zu sehen gewesen sind.

In Deutschland sind die Farouk-Brigaden vor allem deshalb bekannt, weil sich einige ihrer Mitglieder, wie der Spiegel im Artikel “Der Henker von Baba Amr” beschrieb, damit gebrüstet hatten, in der syrischen Stadt Homs zahlreiche Menschen, die verdächtigt wurden, Unterstützer oder Sypathisanten der syrischen Regierung zu sein, dadurch umgebracht zu haben, dass sie ihnen die Kehlen durchgeschnitten haben.

In Homs hatten die Farouk-Brigaden eng mit den Lügnern von AVAAZ, Al Jazeera, Al Arabiya und westlichen Propaganda-Organisationen zusammengearbeitet, darunter insbesondere “Paris Match”, einer französischen Zeitschrift, bei der Valerie Trierweiler, die Lebensgefährtin des neugewählten zio-französischen Regime-Chefs Francois Hollande, beschäftigt ist.

Dan Meridor, Vize-Chef des hinter dem Plot gegen Syrien stehenden zionistischen Apartheid-Regimes, äußerte sich derweil bei RT zufrieden mit den Geschehnissen in Syrien: die Achse Iran, Syrien, Hisbollah und Hamas sei gebrochen und das sei “gut für den Frieden“. Der Repräsentationschef des deutschen Regimes, Joachim Gauck, befindet sich unterdessen auf Besuch in “Israel”, um dort dem dort herrschenden Rassistenregime untertänigst die volle Solidarität Deutschlands bei der Fortetzung seiner Verbrechen zu versichern.

Anmerkung von mir:

Es ist wieder so durchsichtig, dass es weh tut, aber eben auch so gefährlich, a) weil sich ein Großteil sowieso nicht dafür interessiert (ist ja weit weg) und b) gehe ich davon ausgehe, dass sämtliche Aktivisten in diesem Spiel incl. der Massenmedien über die wahren Vorgänge bescheid wissen müssen. Also echter Vorsatz und nicht etwa dumm gelaufen! Wenn Gauck im Wortspiel oft als Gauckler bezeichnet wird, dann kommt das sprachlich ganz gut, ist aber leider viel zu harmlos. Wenn ich einige Äußerungen vor seiner Wahl, mit dem vergleiche, was ihm bei seinen Besuchen in Israel so alles aus dem Gesicht fällt, zeigt er, was er wirklich ist, auf jeden Fall ein Mensch ohne Rückgrat, dabei zügle ich mich schon mächtig in der Wertung.

Es sollte vielen Menschen bewusst werden, dass wir eingespannt und sturmreif geschossen werden, in einem Plott, der nennt sich Vorbereitung und Durchführung von Angriffskriegen, nur dass es dieses mal nicht so aussieht, als wenn die Sache (auch nicht physisch) spurlos an uns vorüber ziehen wird.

So ein Zufall – heute beginnt das Bilderbergertreffen in Marriott-Hotel in Chantilly, Virgina. Was die wohl besprechen werden? Themen gibt es genug. Die selbsternannte Weltelite könnte hier versuchen, die Weichen für eine Entwicklung zu stellen, die man als faschistisch bezeichnen könnte. Aber zu dieser Entwicklung gehören immer 2, einmal die die es wollen, anstreben und danach handeln und dann die große Gruppe, die dies zulässt.

Das, was wir tun können, ist – wahre Informationen weitergeben, die den Lügnern Ihre Maske vom Gesicht nehmen. Das reicht schon einmal, dann, sich weiter um die eigenen Angelegenheiten kümmern.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Deutschland einen Friedensvertrag braucht.

 

 

Das Deuschlandprotokoll II

Das Deuschlandprotokoll II

Neuauflage 2017

Andreas Clauss

Das
Deuschlandprotokoll II

 

als Buch
im Fischer-Verlag
erhältlich

Andreas‘ Vermächtnis

Diese DVD war Teil seines Wirkens und ist ein Vermächtnis an all die Freigeister in diesem schönen Land.

Zu bestellen ist diese DVD hier (Klick)

Info- CD

cd-83Unsere Info-CD können Sie erwerben. Bitte senden uns dazu über dieses Formular eine Anfrage. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Anmeldungen für den Klardenker
Was können Sie tun?
Ein alternativer und sicherer Weg, Vermögen und Einkommen zu schützen: Enteignen Sie sich selbst, bevor es andere tun! Zum langfristigen Vermögensschutz gründen Sie eine Stiftung. Bei Interesse melden Sie sich bei uns. Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Für den mittelfristigen und langfristigen Schutz von Zahlungsmitteln empfehlen wir Papier in physische Edelmetalle zu tauschen. Hier eignen sich insbesondere kleine handelbare Münzen, z.B. bei Gold-Grammy von Reischauer. Sie benötigen, wenn es eng wird, funktionierende Zahlungsmittel für die täglichen Dinge des Lebens. Gutscheincode für Stifter, Freunde und Interessenten von Novertis für einen 3 % rabatierten Einkauf: 501E11P00X0L . Goldgrammy 3